HACCP-Selbstkontrolle (online) – Hotelis formations

HACCP-Selbstkontrolle (online)

HACCP-Selbstkontrolle ermöglicht die Schaffung eines Systems für die Gefahreneinschätzung und Risikoverhütung. Wie leite ich mein Team an, um dieses Ziel zu erreichen? Welche Motivationshebel muss ich bei meinen Mitarbeitern ansetzen, um diese Methode anzuwenden?

Kernthemen:

  • HACCP-Grundsätze
  • Gefahrenanalyse
  • HACCP in der Praxis
  • Selbstkontrolle
  • Sie verstehen die Zusammenhänge und den Hintergrund des Systems in seiner Gesamtheit.
  • Sie können ein HACCP-System sowie eine Dokumentation der wirksamen Selbstkontrolle in Ihrem Unternehmen einführen.
  • Sie schwören das gesamte Team auf diesen neuen Ansatz ein.
  • Verantwortliche
  • Küchenchefs
  • Köche
  • Personen, die ein HACCP-Konzept in einem Unternehmen einführen wollen

Hybridlehrgang:
Begrüssungssitzung (Visio-Konferenz)
Individuelle Online-Schulung (Akselo-App)
Webinar, 45 Minuten (Visio-Konferenz)
Online-Evaluierung (Akselo-App)
Zertifikat

Der Lehrgang dauert 30 Tage.

Fernunterricht mit interaktiven Lektionen, Audiomaterial, detaillierten Beispielen und Quiz.

Die Kurse werden nach Bedarf durchgeführt.

Der Preis für das Seminar beträgt CHF 350.- zzgl. MWST pro Person und beinhaltet die Anmeldegebühr und das Lehrmaterial für den Online-Kurs.

Im Rahmen dieser digitalen Schulung steht Ihnen ein Schulungsleiter persönlich für Fragen zur Verfügung.

Das Modul wird online über unsere Akselo-App sowie per Visio-Konferenz absolviert.

OBEN